Gemeinde Seth vernetzt
 
     +++   01.06.2017 FWS Stammtisch  +++     
     +++   06.06.2017 DRK Klönschnack  +++     
     +++   08.06.2017 DRK Blutspenden  +++     
     +++   09.06.2017 >>> Treff  +++     
     +++   19.06.2017 DRK Blutspenden in Sülfeld  +++     
     +++   19.06.2017 Flüchtlingshelferkreis Treffen  +++     
     +++   20.06.2017 DRK Blutspenden  +++     
     +++   22.06.2017 Sommerpokal-Schießen  +++     
     +++   23.06.2017 >>> Treff  +++     
     +++   23.06.2017 Sommerpokal-Schießen  +++     
     +++   24.06.2017 Sommerpokal-Schießen mit Jugend  +++     
     +++   24.06.2017 1. Erwachsenen Kleidermarkt  +++     
Link verschicken   Drucken
 

Information zur Stromtrassenplanung südlich von Seth

05.05.2015

Am 04.05.2015, um 10:00 Uhr, fand im Amt Itzstedt eine Informationsveranstaltung in Sachen neue Stromtrasse für die Vertreter der betroffenen Gemeinden statt.

 

Für die Gemeinde Seth sind voraussichtlich keine nennenswerten Beeinträchtigungen durch die neue 380 KV-Leitung zu erwarten. Die neue Trasse wird etwas näher am südlichsten Punkt der Siedlung Hamburger Straße / Lehmkuhlen-Ring vorbeigeführt werden. Ein Abstand von ca. 400 m wird eingehalten. Die neuen Strommasten werden vom Typ "Donau" und bis zu 15 m höher als die alten Masten sein. Der Mindestabstand der Stromleitungen zum Erdboden wird 15 m (vorher 8 m) betragen.

 

Dieser Meldung sind drei Luftbilder mit eingezeichneter Grobplanung der neuen Trassenführung beigefügt.

 

Es wird im Juni 2015 einige öffentliche Termine der Tennet geben. Diese und einige Erläuterungen der Tennet sind in der angefügten PDF "Folgetermine_Tennet" ersichtlich.

 
Seth