Willkommen in der Gemeinde Seth   Facebook Gemeinde Seth   

 

 

  

 

Seth, 24.12.2020

 

Liebe Setherinnen, liebe Sether,

 

das Jahr 2020 wurde von der Corona-Pandemie überschattet. Nach dem ersten Schock im Frühjahr und einem verhältnismäßig ruhigen Sommer sind die Infektionszahlen im Herbst stark gestiegen und haben letztendlich zu einem erneuten harten Lockdown geführt. Dieses Weihnachten wird nicht so werden wie die Feste in den vergangenen Jahren. Familien müssen getrennt feiern und häufig werden die Großeltern nicht gemeinsam mit den Enkelkindern feiern können. Hoffnung gibt die Entwicklung eines Corona- Impfstoffes und dass damit im Laufe des Jahres 2021 wieder Normalität einkehrt. Mir persönlich haben dieses Jahr viele Kontakte und Zusammentreffen wie z.B. Osterfeuer, Dorffest, Laternelaufen, Seniorenweihnachtsfeier und Tannenbaumsingen gefehlt.

 

Die Corona-Pandemie hat auch die politische Arbeit deutlich erschwert. Wir mussten die Sitzungen auf das notwendige Maß begrenzen und eigentlich hätte ich zum Thema Kita und Baugebiet gerne eine Einwohnerversammlung abgehalten. Aber auch das war nicht möglich.

Trotz dieses schwierigen Jahres können wir auf eine positive Entwicklung unserer Gemeinde zurückblicken. Sollten Sie Anregungen, Sorgen oder Nöte haben, können Sie mich gerne kontaktieren. Meine Kontaktdaten finden sie auf der Homepage der Gemeinde Seth.

 

Ich wünsche Ihnen und Ihren Familien von ganzem Herzen ein gesegnetes, friedvolles und besinnliches Weihnachtsfest sowie ruhige und erholsame Feier- und Ferientage. Erfolg, Gesundheit und persönliches Wohlergehen mögen Ihre Begleiter im neuen Jahr 2021 sein.

 

Mit freundlichen Grüßen,

 

Simon Herda

Ihr/ Euer Bürgermeister

 

Simon Herda

 

 

 

 


Flyer Ich will helfen.Flyer Ich brauche Hilfe