Gemeinde Seth vernetzt
 
     +++   20.02.2019 DRK - Blutspende in Seth  +++     
     +++   21.02.2019 Landfrauen - Jahreshauptversammlung  +++     
     +++   22.02.2019 TC Seth - Jahreshauptversammlung  +++     
     +++   01.03.2019 Jahreshauptversammlung der SG Seth  +++     
     +++   04.03.2019 DRK - Blutspende Sülfeld  +++     
     +++   07.03.2019 FWS - Stammtisch  +++     
     +++   24.03.2019 Kunstmeile Sülfeld  +++     
     +++   26.03.2019 Arbeitskreis Migration Treffen  +++     
     +++   30.03.2019 Café Treff Arbeitskreis Migration  +++     
Link verschicken   Drucken
 

Termin vormerken: Am 15.01.2015, 18 – 20 Uhr, im Dorfhaus in Sievershütten, Bürgerdialog in Sachen neue 380-Kilovolt-Freileitung

18.12.2014

Es ist nicht unwahrscheinlich, dass die südlich von Seth gelegene 220-Kilovolt-Freileitung durch eine neue 380-Kilovolt-Freileitung ersetzt wird. Näheres dazu kann beim Bürgerdialog erfragt werden. Sollte die alte Freileitung ersetzt werden, wird die neue Leitung parallel in einem Abstand von 50 m aufgebaut. Nach der Fertigstellung wird die alte Leitung abgerissen. Für die Gemeinde Seth ist es durchaus interessant, auf welcher Seite der bestehenden Trasse die neue gebaut wird. Der Abstand zur südlichen Bebauung in Seth kann eine Differenz von 100 m aufweisen.

Das niederländische Unternehmen Tennet wird die neue Trasse errichten und steht beim Bürgerdialog als Ansprechpartner zur Verfügung.

 
Seth