Weitgehend stabile Abwassergebühren


Wie alle wissen investiert die Gemeinde Seth zur Zeit intensiv in das marode Abwassernetz und wird 2022 und 2023 ein neues Klärwerk bauen müssen.

Wir freuen uns sehr Ihnen mitteilen zu können, dass die Abwassergebühr trotzdem nur sehr moderat steigen wird.


Aufgrund der stark gestiegenen Fixkosten wird die Grundgebühr erhöht von 4 auf 12 Euro pro Monat, dafür konnten wir die Verbrauchsgebühr sogar von 2,43 Euro auf 2,28 Euro pro m³ senken.





35 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen