top of page

Bürgermeisterbrief Februar 2024

 

Seth, 13.02.2024

 

Liebe Setherinnen, liebe Sether,

endlich wieder Lebensmittel direkt zu Fuß oder mit dem Fahrrad vor Ort einkaufen; ein Laden für den täglichen Bedarf, in dem man sich gerne trifft. Einkaufen vor Ort, das wünschen wir uns schon seit langem! Jetzt haben wir die große Chance, diesen Traum mit einem ganz besonderen Supermarkt und Ihrer Hilfe wahr werden zu lassen:

 

Tante Enso ist ein Supermarkt-Konzept, das den guten alten Tante-Emma-Laden mit den Vorzügen eines top-modernen Online-Supermarktes vereint. Hier trifft Nähe und persönlicher Service auf große Produktvielfalt und ein Sortiment, das flexibel auf unsere Bedürfnisse abgestimmt werden kann.

 

Im Einzelnen heißt dies für Sie:

  • 2.500 – 3.000 Artikel im Sofortkauf für nahezu alle Bedürfnisse, zusätzlich weitere 10.000 Artikel online verfügbar

  • Beliebte regionale Produkte aus einer Hand: Sie bestimmen mit, welche das sein sollen

  • Rund um die Uhr einkaufen, an 365 Tagen im Jahr – mit der kostenlosen Tante Enso-Karte

  • Direkte Mitbestimmung bei Sortiment, Öffnungszeiten und vielem mehr

  • Idealer Standort mitten in Seth

 

Gerade in der aktuellen Situation mit dramatisch steigenden Energiepreisen überlegt   sich der eine oder andere, das Auto häufiger mal stehen zu lassen. Da wäre doch ein Supermarkt vor Ort genau das Richtige!

Aber damit Tante Enso zu uns kommt, müssen wir alle aktiv werden!

Das Konzept von Tante Enso basiert auf einer Genossenschaft, es müssen sich also möglichst viele Bürgerinnen und Bürger beteiligen.

Jeder einzelne, der einen Anteil zu 100€ an der Genossenschaft erwirbt, legt somit die Basis für die Gründung. Bei mindestens 400 Teilhaberinnen und Teilhabern ist sichergestellt, dass Tante  Enso nach Seth kommt – das ist die Voraussetzung!

Denn Tante Enso glaubt daran, dass die Menschen, die Anteile an der Genossenschaft erwerben, Ihren Supermarkt vor Ort auch wollen und dort auch einkaufen werden. 

Der Tante Enso-Markt ist ein wichtiger Schritt für die Sicherung der Infrastruktur vor Ort. Deshalb unterstützen die Gemeindevertretung und ich als Bürgermeister dieses Projekt aus voller Überzeugung.

Machen auch Sie mit und unterstützen Sie diese Chance für uns!

Wenn Sie Fragen haben, sprechen Sie mich oder die Paten an!

 

Am 27.02.2024 um 19:30 Uhr wird es zudem in der Turnhalle Seth eine öffentliche   Einwohnerversammlung geben, in der das Projekt vorgestellt wird und Ihre Fragen beantwortet werden können.

 

 

Ich freue mich sehr darauf, bald in Seth meine Lebensmittel einkaufen zu   können.

 

Herzliche Grüße,

Ihr Simon Herda

 

Weiterführende Informationen finden Sie auf der Internetseite oder scannen Sie unten stehenden Link
https://www.myenso.de/content/tanteenso/standorte/seth

 

Dort können Sie auch Genossenschaftsanteile zeichnen

bottom of page