top of page

Volkstrauertag

Volkstrauertag in Seth am 19. November 2023


Volkstrauertag. Ein Tag der Erinnerung und Mahnung. Ein Tag, sich seiner Verantwortung klar zu werden.


Wir gedenken heute der Opfer von Kriegen und Gewalt. Nicht nur der Opfer, die auf unseren deutschen Kriegsdenkmälern stehen, sondern auch der Opfer anderer Kriege.

Krieg kennt immer nur Verlierer. Wir haben nichts dazugelernt. Die Menschheit schafft täglich neue Gründe für die Einrichtung von Volkstrauertagen.


Frieden ist nicht einfach da oder nur die Abwesenheit von Krieg. Nein, Frieden ist ein Lernprozess und zwar ein durchaus mühsamer.

Rund 70 Personen gingen am Sonntag mit zum Ehrenmal.


Ein großer Dank ging an die Freiwillige Feuerwehr Seth und der Jugendfeuerwehr Seth.

Dem Männergesangverein, der die Gedenkfeier mit Liedern begleitet hat.


Der Bürgermeister hielt gemeinsam mit Frau Hars vom Kirchengemeinderat die Ansprache.


Ein großes Dankeschön auch an die fleissigen Hände hinter den Kulissen, die für die tolle Verpflegung gesorgt hat.


Ein Dank geht auch an den Schützenverein, der seine Räumlichkeit zur Verfügung gestellt hat.


gez. Silke Hars




36 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page