Gemeinde Seth vernetzt
 
Link verschicken   Drucken
 
   Willkommen in der Gemeinde Seth   Facebook Gemeinde Seth   

 

 

  

 

Liebe Setherinnen und liebe Sether,                                                                                                                                                                                                                                                                                           

wir stehen vor der größten Herausforderung unserer jüngeren Geschichte. Das Corona-Virus breitet sich mit großer Geschwindigkeit in Europa, in Deutschland und in Schleswig-Holstein aus. Auch Seth ist bereits betroffen.

Zwar sind die Fallzahlen in unserem Bundesland noch relativ gering, doch die Expertinnen und Experten des Robert Koch-Instituts gehen davon aus, dass auch wir in Schleswig-Holstein mit einem deutlichen Anstieg der Infektionen rechnen müssen.

Um das Infektionsrisiko auf ein Minimum zu reduzieren und eine Überlastung unseres Gesundheitssystems zu vermeiden, haben wir das öffentliche Leben auch in Seth auf das notwendige Minimum zurückgefahren:

Kindergärten, Schulen, soziale Einrichtungen wie Jugendhaus oder Sportlerheim, unsere Gastronomie bleiben vorerst geschlossen. Öffentliche Veranstaltungen dürfen nicht stattfinden. Kirchengottesdienste und Konfirmation fallen aus. Die Spielplätze sind ebenfalls gesperrt.  

Ich danke Ihnen für Ihre Bereitschaft, diese schmerzhaften Einschnitte mitzutragen. Wir alle müssen die notwendigen Einschränkungen unserer Lebensweise jetzt akzeptieren, damit wir der Pandemie Herr werden. All unsere Bemühungen werden aber nur Erfolg haben, wenn wir uns alle, jede und jeder von uns, an die Empfehlungen der Ärzte halten:

 

Halten Sie bitte Abstand, auch wenn Sie das Bedürfnis nach Nähe haben. Beachten Sie die Hygienevorschriften. Sie helfen im wahrsten Sinne des Wortes, Leben zu retten. Wir werden diese Krise umso besser überstehen, je verantwortungsvoller und solidarischer wir jetzt handeln.

Weitere, wichtige Informationen finden Sie auch auf der Homepage der Amtsverwaltung Itzstedt:

 

www.amt-itzstedt.de

 

Auf dieser Seite finden Sie auch die Allgemeinverfügung über Maßnahmen zur Bekämpfung des neuartigen Corona-Virus auf dem Gebiet des Kreises Segeberg.

 

Die Gemeinde Seth ist zurzeit dabei, eine Nachbarschaftshilfe zu organisieren. Diese können Sie bereits unter der Mailadresse oder 04194-981039 erreichen. Weitere Informationen werden die nächsten Tage folgen. 

 

Sie können mich auch persönlich unter 04194-980353 erreichen. Zögern Sie nicht mich anzurufen, falls Sie Sorgen haben oder Hilfe brauchen!

 

Bleiben Sie gesund und kommen Sie gut durch diese schwierige Zeit,

 

Ihr Simon Herda

 

 


Flyer Ich will helfen.Flyer Ich brauche Hilfe