Rehe auf dem Friedhof

Für das neue Baugebiet wurden im Winter die Knicks hinter dem Friedhof auf Stock gesetzt. Seit dem haben wir leider vermehrt Besuch von Rehen an den bepflanzten Gräbern.


Die Gemeindearbeiter haben bereits den Zaun abgesucht, konnten aber keine Löcher finden. Wahrscheinlich stellt die Höhe des Zauns kein Hindernis für die Rehe dar, sie springen einfach drüber.


So ärgerlich das ist, das können wir im Moment leider nicht verhindern, aber im Sommer gehen die Erschließungsarbeiten zum neuen Baugebiet los und wir hoffen, dass die Rehe dann wieder mehr Abstand zum Friedhof halten.




30 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen